Die Einrichtung

Wir sind eine liebevoll gestaltete Einrichtung mit familiärer Atmosphäre in freier Trägerschaft. Hier betreuen wir bis zu 22 Krippenkinder im Alter von 1–3 Jahren in zwei Krippengruppen unter der Leitung von Julia Gehrke, unterstützt durch die Stellvertreterin Alina Zimmermann. Betreut wird zwischen 7 und 17 Uhr (Halb- und Ganztagsgruppe).

Wir befinden uns in Schöneck-Kilianstädten in Räumlichkeiten der katholischen Kirche, Bleichstraße 18. Der Zugang zur Krabbelstube erfolgt über die Königsberger Straße, Höhe Danziger Straße (siehe Zugangsskizze ), Parkplätze sind vorhanden. Hier stehen uns zwei Gruppenräume, ein separater Schlafraum, ein Bistro, WCs, Küche und Personalraum, Flur sowie Abstellräume für Außengeräte zur Verfügung. Die Räume sind umgeben von einer Grünfläche mit viel Platz zum Austoben, Rutsche, Schaukel und Sandkasten.

Den kleinen Strolchen bieten wir Freiraum zur Entwicklung ihrer Selbstständigkeit und den konstanten Kontakt mit Gleichaltrigen. Die Kinder lernen Alltagsroutinen in der Gruppe, werden in alltägliche Aufgaben eingebunden und haben Zeit für freies Spielen. Die Betreuenden unterstützen die Kleinen nach individuellem Bedarf mit emotionalem Beistand und der spielerischen Förderung ihrer motorischen und geistigen Fähigkeiten.

Neben Spielen, Basteln und Singkreis gehören das tägliche Frühstück und gemeinsame Mittagessen zum Tagesablauf. Bei schönem Wetter spielen die Strolche auf unserem Außengelände oder unternehmen Ausflüge in die Natur.

Die Eltern erhalten regelmäßig Rückmeldung von den Betreuenden zum Alltag ihrer Minis. Darüber hinaus sind die Erziehungsberechtigten miteinander über einen Messenger vernetzt, wo sie sich untereinander austauschen und sich beteiligen können.